Infos zum Lieferservice

Postleitzahl oder Ort: Suchen!

Pizza-per-App-bestellenLieferservice, Pizzaservice und Pizzataxi-App
Aktuelle Bewertungen:
20:21
super leckere pizza ^^
20:16
20:10
20:09
19:58
19:53
Immer schnelle Lieferung und super gutes Essen;-))))
19:49
Cheesburger bestellt, aber Hamburger geliefert. Der Rest war zum...
19:38
19:31
Pizza 007 war gut
19:20
19:19
Oft bestehlt und immer zufriden.
19:14
super
19:14
19:10
1a Sushi
18:54
18:52
18:49
18:49
Wie immer schnell und heiß geliefert. Fahrer wie immer freundlich....
18:39
18:38
18:36
Sehr lecker Essen und super Service.
18:36
immer lecker, Personal immer sehr freundlich.
18:35
18:35
18:30
Calzone hätte ein klein wenig länger im Ofen bleiben dürfen, war...
mehr..

Pressemitteilungen

Die hier aufgeführten Pressemitteilungen wurden zum jeweils angegebenen Termin veröffentlich. Sie können unverändert ohne gesonderte Genehmigung von Bringbutler GmbH in Print- und Onlinemedien veröffentlicht werden:


Lieferservice-Favoriten verwalten – der My-Bringbutler-Login

Wachtendonk 28. November 2011. Wer oft seine Pizza, Pasta, Susi usw. online über das Portal www.bringbutler.de bestellt, wird schnell seinen Lieblings-Pizzaservice herausgefunden haben. Um diesen bei der nächsten Bestellung schnell wieder aufzurufen, muss nun nicht mehr die Pizzaservice-Suche durchgeführt werden, sondern nach einer Registrierung können Lieferdienste mit der neuen Favoriten-Funktion im eigenen Bereich hinzugefügt oder entfernt werden. Darüber hinaus werden dort die letzten Bestellungen angezeigt, Bewertungen können auch nachträglich noch gegeben bzw. verändert werden. Auch können mehrere Lieferadressen angegeben werden. Tipp: Wer zum Beispiel regelmäßig von zu Hause und auf der Arbeit bestellt, muss sich nun nicht mehr um die korrekte Lieferadresse kümmern; My-Bringbutler fügt nun automatisch die Richtige ein. Einfacher geht es nicht.
Heimservice-App-Update (jetzt mit „Cloud“)
Auch die Bringbutler-Pizzataxi-App (erhältlich für das iPhone/iPad und Google-Android-Handys Lieferservice-App ) hat neuerdings den MyBringbutler-Account integriert. Somit ist es egal, ob über den Rechner oder die App bestellt wird, der Loginbereich inkl. Favoriten, Bestellungen, Bewertungen und Lieferadressen ist stets synchronisiert. Mit der Pizza-Bringdienst-App ist das Bestellen sogar noch einfacher als mit dem Internet-Browser am Rechner. Nach der GPS-Lokalisierung zeigt die App automatisch die teilnehmenden Bringdienste des aktuellen Ortes an. Die App knüpft seit ihrer Onlinestellung im letzten Jahr an den Erfolg der Hauptportals www.bringbutler.de an.


Guten APPetit –
mit der neuen iPhone-/Android-App für Pizza, Pasta, ..

Wachtendonk 15. Januar 2011. Endlich auch beim Bringbutler per APP bestellen.
App starten! Nach der GPS-Lokalisierung oder der Eingabe einer Postleitzahl oder eines Ortsnamens werden alle dorthin liefernden Lieferservices mit vielen wichtigen Informationen angezeigt. Jetzt per Fingertipp direkt innerhalb der App die Speisekarte aufrufen und eine Bestellung aufgeben. Danach kann der Lieferdienst natürlich bewertet werden.
Die neue App bringt das Angebot des Hauptportals www.bringbutler.de auf das iPhone oder das Android-Smartphone.


Bringbutler.de –
XML-Schnittstelle jetzt auch als Partnerprogramm nutzbar...

Wachtendonk 12. Dezember 2006. Erneut hat der Betreiber des Bringdienste-Portals www.bringbutler.de sein ohnehin schon sehr erfolgreiches Partnerprogramm erweitert. Nun können nicht nur Text-Links oder Banner in der üblichen Vorgehensweise verwendet werden, sondern es besteht eine XML-Schnittstelle zu den Daten der Lieferdienste. Das Suchergebnis wird durch die Übergabe einer Postleitzahl gebildet.
Das XML-Interface richtet sich in erster Linie an Betreiber von größeren Web-Portalen, die Informationen nach regionalen Kriterium anbieten. So kann beispielsweise eine Information zu einer Stadt ideal um die dort eingetragenen Lieferdienste mit aktivem Online-Shopsystem erweitert werden. Eine Provision wird für jede vermittelte Bestellung ausgezahlt.
Nach der Anmeldung erhält der Teilnehmer die nötigen Informationen und Codebeispiele für unterschiedliche Programmiersprachen. Auch kostenloser Support bei der Implementierung auf den eigenen Seiten wird geleistet, wobei der Teilnehmer jedoch mindestens Grundwissen zur Auswertung von XML-Daten haben sollte. (Hier anmelden)


Bewertungen für Lieferdienste -
Bringdienst-Kunden bewerten Ihre Speisen...

Wachtendonk 28. April 2006. Das ist doch mal was Neues für die Kunden von Lieferdiensten. Wer kann schon wissen, ob der Lieferdienst/Pizzaservice, bei dem man (vielleicht zum ersten Mal) bestellt, auch eine gute Qualität anbietet?
Das Portal www.bringbutler.de sammelt diese Informationen in Form von Kundenbewertungen seit einiger Zeit und zeigt diese nun auch in den Postleitzahl-Suchergebnis-Seiten (Beispiel: Lieferdienste online in München) an. Die Sortierung der Ergebnisseiten erfolgt gewichtet nach verschiedenen statistischen Größen.
Ein Besteller kann unmittelbar nach der Bestellaufgabe oder erst Tage später (möglich durch Bewertungslinks innerhalb seiner Bestätigungs-Email) eine Bewertung für die ihm gelieferten Speisen abgeben. Er hat dabei eine ähnliche Wahlmöglichkeit wie bei einem großen Internet-Auktionshaus: positiv, neutral oder negativ. Er kann natürlich eine Begründung angeben, die der Lieferdienst später einsehen und entsprechend reagieren kann. Derzeit sind ca. 120.000 Kundenbewertungen im System. Täglich kommen hunderte hinzu.
Das Ranking der Lieferdienste basiert auf einem komplexen Algorithmus, der sowohl auf plötzliche Veränderungen (z.B. neuer Koch) als auch auf langfristige Trends optimal und schnellstmöglich reagiert. Der Systembetreiber Bringbutler® GmbH hat sein Know-How aus anderen Projekten im Bereich der statistischen Auswertung von Versuchsanordnungen in das System einfließen lassen.


Partnerprogramm für Pizza-Online-Portal -
Mitverdienen bei Bringdienst-Bestellungen...

Wachtendonk 20. Februar 2006. Das gibt es so wohl auch noch nicht. Das Portal www.bringbutler.de hat nun das in dem Umfang wohl erste Partnerprogramm für Pizzataxis usw. eingeführt. Unterstützt werden alle auf dem Portal eingetragenen Speisekarten. Der Affiliate erhält nach seiner Anmeldung auf der Seite Partnerprogramm seine Referer-ID zugeschickt. Daraufhin kann er alle verfügbaren Grafik-Banner sowieso natürlich auch Text-Links für sich personalisiert aufrufen und nach Lust und Laune in seine Homepage einbauen.
Kommt nun ein hungriger Surfer auf seine Homepage und klickt sich über die Postleitzahlensuche in die Speisekarte seines regionalen Lieferdienstes (Beispiel für Zentrum Münchens), dann erhält er pauschal 0,20 Euro pro Bestellung [die ganz Schlauen können so natürlich auch selbst bestellen und sparen 20 Cent pro Lieferung ;-) ].
Die Abrechnung erfolgt monatlich vollautomatisch per Email. Ab einer Auszahlungsgrenze von 1 Euro wird der Provisionsbetrag automatisch auf das eigene Bankkonto überwiesen. (Geschäftliche Teilnehmer erhalten natürlich die Mehrwertsteuer ausgezahlt, wenn ein entsprechender Nachweis erbracht wurde.)


Pizza bestellen kann so einfach sein...

Wachtendonk 15. Januar 2006. Wer kennt das nicht? Der Telefonist am anderen Ende beim Lieferdienst versteht immer genau das, was man nicht gesagt hat. Kommt dann die Lieferung, fehlt irgendwas und niemand ist verantwortlich. Dies alles kommt nicht vor, wenn die Bestellung über den Onlineshop des Portals www.bringbutler.de abgewickelt wird. Einfache, intuitive Bedienung und am Ende sehen beide Seiten „Schwarz auf Weiß“, was genau bestellt worden ist.
Seit 5 Jahren existiert nun das Portal www.bringbutler.de und vergrößert sich ständig. Fast täglich kommen neue Lieferdienste hinzu, so dass die Gebietsabdeckung ständig zunimmt. So wie im Zentrum Münchens (Pizza online in München) soll es bald schon in ganz Deutschland aussehen.


Pizza online bestellen ist einfach einfach...

Wachtendonk 15. Januar 2006. Kommt Ihnen das bekannt vor? Der Telefonist beim Lieferdienst am anderen Ende der Leitung versteht immer genau das, was man nicht gesagt hat. Kommt dann die Lieferung, fehlt irgendwas und niemand ist verantwortlich. Dies kann durch eine Bestellung über den Onlineshop des Portals www.bringbutler.de vermieden werden. Einfache, intuitive Bedienung verbunden mit dem Vorteil, dass letztendlich beide Seiten "Schwarz auf Weiß" sehen, was genau bestellt worden ist.
Seit 5 Jahren existiert nun das Portal www.bringbutler.de und vergrößert sich ständig. Fast täglich kommen neue Lieferdienste hinzu, so dass die Gebietsabdeckung ständig zunimmt. So wie im Zentrum Münchens (Pizza online in München) soll es bald schon in ganz Deutschland aussehen.



Informationen zum Systemanbieter

Die betreibende Firma, die Bringbutler® GmbH, beschäftigt sich mit der Erstellung und Betreuung komplexer Applikationen wie zum Beispiel Überwachungssoftware für Mobilfunkbetreiber, die Entwicklung und Betreuung von komplexen Internetportalen aber auch der allgemeinen Beratung von größeren Unternehmen in Fragen zum Thema Web-Applikationen. Das Portal www.bringbutler.de wurde 2001 erstmals online geschaltet und ist seitdem wie die anderen Bereiche des Unternehmens ein großer Erfolg geworden.

 
Startseite
Lieferservice-App
Nutzungsbedingungen
Sicherheit
Weiterempfehlen
Newsletter
Datenschutz
Details zum Shop
Das Fax
Testshop
Styles
Das Bestellsystem
Der Bestellvorgang
Ladenlokal-Software
Zuverlässigkeit
AGB
Jobs
Pressetexte
Speisekarten
Kontakt
Impressum
Copyright © 2001-2014
Bringbutler® GmbH
21.10.2014 20:21:43